Unser Projekt Obstanlage kurz vorgestellt


Anschliessend an unsere Bestehende Obstanlagen, bauen wir eine neue mit Hagel- und Insektenschutznetzen. Dadurch können wir die Pflanzenschutzmittel reduzieren. Wir haben bewusst auf eine vielseitige Auswahl an Früchten geschaut.

Früchte

Wir planen:

Tafeltrauben: Himrod, Muscatbleu, und N.Y Muscat blau und eine weitere Sorte

Kirschen : frühe bis späte Sorten: Giorgia, Vanda, Christiana und Kordia.

Zwetschgen: Cakas Schöne und Cakas Fruchtbare, Hanita, Fellenberg, und Top Hit sowie die Pflaume Kirkes die grösste Pflaumensorte Europas.

Aprikosen: Die Sorten Elisa und Mia

Aepfel:

Admiral, schorfresistene Sorte, 

Elstar

Gala Schnigo, sehr schöner roter Apfel. Ein Kundin sagte mir das wäre der Schneewittchen Apfel, was wirklich gut passt.

Cox-Lavera

Bonita ebenfalls eine schorfresistente neuere Sorte 

Kikus.

Weitere Infos über die Sorten findet man im Google. Einfach Sortenbeschreib und z.b. Admiral eingeben.

 

Aufbau der Anlage

1. Schritt, den Platz bereit stellen, d.h. die alten Bäume mussten raus

2. Obstanlage ausstecken

3. Erstes Material wurde angeliefert. ( Pfähle und Anker )

4.  Mitte Dezember die ersten Bäumchen sind eingetroffen

5. 21.Dezember heute ist der Aufbau Tag. Der Baggerfahre rammt die Pfähle und Anker in den Boden, dabei müssen wir schauen, dass die Reihen schön gerade werden.

6. 22.Dezember, wir stecken die Baumabstände aus. Am Mittag pflanzen wir die ersten Bäume.

7.Wir überlegen uns welche Sorten Aepfel wir noch möchten.....

8. Ca. im März werden wir die restlichen Bäume setzen.

 

Anlage vorbereiten                                        Pfähle für die Anlage                           Pfähle in Erde rammen       Bäume gepflanzt

Was ist in der Zwischenzeit alles gelaufen  in unserer Anlage?

Ertrag:

Im 1 ersten Pflanzjahr gibt es noch sehr wenig Ertrag, das ist auch gut so, wenn zuviel Früchte hängen, kann es sein, dass der Baum überlastet wird. Wir freuen uns aber ab jeder Frucht die wir ernten und probieren können.

Uebersicht über die Ernte:

Aprikosen: 2 Stück konnten wir ernten, der Rest wurde leider Opfer vom Frost.

Kirschen: Da hat der Frost ganze arbeit geleistet.

Pflaumen und Zwetschgen: War leider auch der Frost am Werk.

Aepfel: Da gibt es schon ein paar zum probieren, sind sehr gespannt wie die neuen Sorten im Geschmack sind.

Tafeltrauben: Die wachsen und gedeihen schön. Mit erstem Ertrag rechnen wir nächstes Jahr.